Ideenbörse

Gesellschaft

Nachhaltigkeit Icon

Nachhaltigkeit

 

Oneplanetcrowd.com

Oneplanetcrowd ist eine nachhaltige Crowdfunding Plattform in Europa. Dort kann man Projekte unterstützen, indem man einem Unternehmer hilft, die Kosten für die Kampagne oder für die Mindestbestellmenge zu finanzieren.

>> Zur Seite

 

Greenpicks.de

Greenpicks ist ein Online-Store, bei dem man neben Essen und Trinken auch Klamotten und vieles mehr erwerben kann. Alle Produkte auf dieser Seite sind umweltbewusst hergestellt.

>> Zur Seite

 

Wir-ernten-was-wir-saeen.de

Auf dieser Seite werden Fragen von Jugendlichen zur nachhaltigen Entwicklung verständlich aufbereitet. Außerdem gibt es dazu eine Plattform für Meinungsaustausch und Diskussionen.

>> Zur Seite

 

Ursulaschule.de

Das Gymnasium Ursulaschule hat einen Shopping Guide für nachhaltiges Einkaufen in Osnabrück ausgearbeitet.

>> Zur Seite

 

Keineplastiktueten.jimdo.com

Osnabrück soll frei von Plastiktüten werden, dass haben sich die Schüler der Ursulaschule zur Aufgabe gemacht. Sie tauschen die umweltschädlichen Plastiktüten gegen lang haltbare Jutebeutel.

>> Zur Seite

 

Youthinkgreen.org

Diese Seite hat es sich zur Aufgabe gemacht die weltweite Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung zu fördern. Außerdem unterstützen sie interessierte und engagierte Jugendliche bei ihren Projekten.

>> Zur Seite

 

Greendaydeutschland.de

Der „Green Day“ ist ein Tag an dem sich Schülerinnen und Schüler für „grüne Berufe“ informieren können. Dieses Projekt hat schon mit begeisternden Folgen bei anderen Schulen stattgefunden.

>>Zur Seite

 

Livingutopia.org

Bei „zukunft.bilden“ findet man eine lange Liste an Vorschlägen für einen Zukunftsstaat, sowie verschiedene Projekte zum Thema Nachhaltigkeit. Hier könnt ihr vor allem Ideen zur nachhaltigen Entwicklung und Mitweltpädagogik sammeln.

>>Zur Seite

 

Forum-csr.net

Diese Seite beschreibt die Geschichte einer Klasse, die ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit gemacht haben. Ihr erfahrt hier viel zu diesem Thema.

>>Zur Seite

 

Umweltprofisvonmorgen.de

„Die Umweltprofis von morgen“ ist ein Projekt für Schüler, um ein Verständnis aufzubauen für ökologische, ökonomische und soziale Ziele der Wirtschaft. Nach Projektende ist man im Besitz von Wissen über Nachhaltigkeit, welches einem bei der Berufssuche helfen kann.

>>Zur Seite

 

nachhaltige-schuelerfirmen.de

Die Webseite zeigt „Best-practise“-Beispiele über nachhaltige Schülerfirmen.

>>Zur Seite

 

nasch21.de

Hier gibt es Informationen über insgesamt fünfzehn Schülerfirmen. Dort findet ihr eine Kurzvorstellung der jeweiligen Schülerfirma und ihrer Projekte.

>>Zur Seite

 

dingfabrik.de

Das Repair Café ist ein Hilfe-zur-Selbsthilfe-Konzept. Ehrenamtlichen Helfer unterstützen dich dabei, so viel wie möglich selber an deinen Geräten und Gegenständen zu reparieren.

>>Zur Seite

 

 


 

Wer - Icon

Fair Trade

 

Utopia.de

Auf Utopia.de gilt das Motto: „Wir fangen dann schon mal an…“. Sie wollen Millionen Verbraucher informieren und inspirieren, ihren Lebensstil nachhaltig zu verändern, indem sie die nachhaltigen Konsum markttauglicher machen.

>>Zur Seite

 

Fairtrade-schools.de

Fairtrade-Schools bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Mit dem Titel „Fairtrade-School“ könnt ihr euer Engagement nach außen tragen und euren Freunden und eurer Familie zeigen, wie kreativ ihr euch für den Fairen Handel an der Schule einsetzt.

>>Zur Seite

 

Dwpeg.de

Die dwp eG Fairhandelsgenossenschaft ist anerkannter Importeur und Lieferant
der Weltläden in Deutschland und Österreich und unter anderem Mitglied beim Forum Fairer Handel und bei der WFTO, dem weltweiten Dachverband des Fairen Handels.

>>Zur Seite

 

Gepa.de

Die GEPA verfolgt als Fair-Handelsunternehmen das Ziel, sowohl Umsatz und Gewinn im Interesse der am konventionellen Markt benachteiligten Handelspartner zu erbringen als auch soziale Gerechtigkeit zu erlangen.

>>Zur Seite

 

Fairtrade-deutschland.de

Fairtrade arbeitet intensiv an der Verbesserung von Lebens- und Arbeitsbedingungen in Entwicklungsländern. Produkte mit dem Fairtrade-Siegel unterstützem Klainbauernfamilien und sichert diesen ein besseres Leben durch z.B. existenzsichernde Preise

>Zur Seite

 


 

Bild zu Ideenbörse Upcycling


Upcycling

Upcycleme.fashionforhome.de

Alte und kaputte Sachen recyceln lassen? Nein, selbst wiederverwenden! Das „Upcycling“ ist eine umweltfreundlichere Lösung. Nehmt Verantwortung für das, was andere produziert haben!

Zur Seite

 

Andersdenken.at

Alte und kaputte Sachen recyceln lassen? Nein, selbst wiederverwenden! Das „Upcycling“ ist eine umweltfreundlichere Lösung. Nehmt Verantwortung für das, was andere produziert haben!

Zur Seite

 

Greenpicks.de

Der Eco & Upcycling-Market Greenpicks bietet gebündelt grüne Alternativen aus aller Welt an, wobei sie sich nach ökologischen, nachhaltigen und fairen Handel und Konsum richten.

>>Zur Seite

 

Geldkluft.de

Die Firma Geldkluft stellt aus alten und ungebrauchtn Neoprenanzügen neue und einzigartige Artikel her,wobei man erfährt, woher der ursprüngliche Anzug stammt.

>>Zur Seite

 

Zweitleben.de

Die Firma Zweitleben handelt im Sinne der Umwelt und produziert aus alten Sachen neue Dinge, wie z.B. Accesoires aus Klamotten

>>Zur Seite

 

 


 


 

Gesellschaft - Icon

Share Economy

 

Wir.de

Wir.de ist eine Tauschplattform. Auf dieser Seite kann man z.B. eine Bohrmaschine sowohl ausleihen, als auch verleihen.

>>Zur Seite

 

Lets-share.de

Auf lets-share gibt es die neusten Tauschtrends der Share Economy. Außerdem testet diese Seite neue Sharing-Plattformen.

>Zur Seite